Georgios Souleidis

Bild des Benutzers Georgios Souleidis
Über: 

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH, SPIEGEL ONLINE oder die Deutsche Presse-Agentur. Falls er mal nicht schreibt, Training gibt oder auf seinem YouTube-Kanal Schach lehrt, versucht er aktiv am Brett zu beweisen, dass 1. e2-e4 der beste Eröffnungszug ist.

Von diesem Autor

23. Nov 2013
Die 3. Runde der Schachbundesliga war geprägt durch einige sehr spannende Kämpfe und eine erfreulich niedrige Remisquote. Eine Zusammenfassung der Ereignisse in Solingen, Baden-Baden, Hamburg und Mülheim.
19. Nov 2013
Am 23. und 24. November finden die 3. und 4. Runde der laufenden Saison statt. Entnehmen sie dem folgenden Beitrag alle Infos zu den Kämpfen an den Spielorten Solingen, Mülheim, Hamburg und Baden-Baden.
28. Okt 2013

Wolfgang Galow ist Fotograf und passionierter Schachspieler. Als Mitglied des FC Bayern München lag es nahe, Beruf und Hobby zu verbinden. Über die sehenswerten Ergebnisse können sie sich im folgenden Beitrag informieren.

25. Okt 2013
Am ersten Bundesliga-Wochenende der Saison 2013/14 standen zahlreiche Stellungen auf dem Brett, in denen ein Spieler eine schöne Wendung verpasste. Im folgenden Beitrag präsentieren wir drei Beispiele.
21. Okt 2013

Vom 20. bis 26. Oktober findet der Europapokal für Vereinsmannschaften auf Rhodos statt. Die SBL ist mit drei Teams vertreten. Wie sich Solingen, Mülheim und Eppingen bisher schlagen, erfahren sie im folgenden Artikel.

18. Okt 2013

Im folgenden Beitrag präsentieren wir ihnen fünf Stellungen vom Saisonauftakt, in denen eine Kombination die Partie entschied. Sie dürfen selbst nachdenken, um zumindest einen kleinen Lerneffekt zu erzielen.

13. Okt 2013
Die 2. Runde der Schachbundesliga bot genau das, weshalb man das königliche Spiel so liebt. Umkämpfte Partien, dramatische Zeitnotschlachten, spannende Kämpfe und verrückte Stellungen. Eine Zusammenfassung der Ereignisse an den Spielorten Emsdetten, Bremen, Berlin und München.
12. Okt 2013

Die 1. Runde der Saison 2013/14 verlief erwartungsgemäß. An den Spielorten Emsdetten, Bremen, Berlin und München setzten sich jeweils die favorisierten Teams durch. Eine Zusammenfassung der Ereignisse.

30. Sep 2013

Der SC Viernheim stieg aus der 2. Bundesliga Süd in die Schachbundesliga auf. In einem Interview mit dem 1. Vorsitzenden, Stefan Schmidt, stellen wir ihnen den Klub vor.

22. Sep 2013
Vom 21. bis 29. September richtet Werder Bremen ein Großmeister-Turnier aus. Entnehmen sie dem folgenden Beitrag alle Informationen zur Veranstaltung.

Seiten