David Navara

Titel: GM
  
ELO: 2742
  
Föderation: CZ Tschechische Republik
  
Saison: 2016/17
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2584 6 6 100 2984 +14.3

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Titel Gegner ELO Nat. Verein
1 15.10.2016 1 : 0 GM Rene Stern 2528 DE SK König Tegel
2 16.10.2016 1 : 0 GM Kacper Piorun PL SF Berlin 1903
3 19.11.2016 1 : 0 IM Rasmus Svane 2546 DE Hamburger SK
4 20.11.2016 1 : 0 GM Luke J McShane 2671 EN SV Werder Bremen
9 18.03.2017 1 : 0 IM Jaroslaw Krassowizkij 2442 DE SV Griesheim 1976
10 19.03.2017 1 : 0 GM Evgeny Tomashevsky 2731 RU SV 1930 Hockenheim

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2016/17 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 1 2742 2584 6/6 100 2984 +14.3
2015/16 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2 2724 2640 5/6 83 2906 +12.9
2014/15 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2 2744 2600 4.5/6 75 2800 +3.2
2013/14 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2 2706 2623 3/7 43 2566 -13.2
2012/13 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2 2722 2603 5.5/9 61 2692 -4.8
2007/08 TSV Bindlach-Aktionär 1. Bundesliga 1 2656 2631 4.5/10 45 2591 -8.6
2006/07 TSV Bindlach-Aktionär 1. Bundesliga 2 2725 2594 4.5/13 35 2470 -43.4
Gesamt261033/57582667-39.6

Bildarchiv

Verwandte Artikel

21. Nov 2016

Großmeister Karsten Müller präsentiert in seiner Kolumne fünf lehrreiche Endspiele vom vergangenen Wochenende. Neben den Türmen sind die Läufer mit Hauptrollen besetzt.

07. Nov 2016

David Navara spielte am ersten Bundesligawochenende groß auf. In der ersten Runde schlug der tschechische Großmeister Rene Stern, bevor er in der zweiten Runde mit einem fantastischen Sieg gegen Kacper Piorun glänzte. Diese Partie wählten die Leser dieser Webseite zur Partie des ersten Bundesliga-Wochenendes.

15. Okt 2016

Am ersten Spieltag der Saison 2016/17 setzten sich in der Mehrzahl die Favoriten durch. Solingen und Baden-Baden gewannen klar, Hockenheim siegte mit Anatoly Karpov locker gegen Hamburg, doch Schwäbisch Hall gab einen Punkt gegen Trier ab. Nominell war Hall aber nur leicht favorisiert. Wir fassen die Höhepunkte an den Spielorten Solingen, Schwäbisch Hall, Hamburg und München zusammen.