"Am Ende gewinnen immer die Maschinen"

Erstellt am: 08.06.2019

Was macht eigentlich Garri Kasparow? Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist mit Sicherheit das Kommentieren technologischer Entwicklungen, so bei der We Are Developers-Konferenz 2019 in Berlin.

"Was haben Menschen für eine Zukunft in einer Welt voll smarter Maschinen? Eine mögliche Antwort auf diese Frage gab die Schachlegende Garry Kasparov am WeAreDevelopers-Kongress in Berlin. Seine Zukunftsvision ist zum Teil bereits Realität."

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Webseite Netzwoche



Über den Autor

Bild des Benutzers Georgios Souleidis

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH, SPIEGEL ONLINE oder die Deutsche Presse-Agentur. Falls er mal nicht schreibt oder Training gibt, versucht er aktiv am Brett zu beweisen, dass 1. e2-e4 der beste Eröffnungszug ist.