Frauen-Bundesliga

27. Mär 2018 Die Saison der Frauenbundesliga endete mit dem Showdown zwischen der OSG Baden-Baden und dem SK Schwäbisch Hall. Hall führte vor der letzten Runde mit einem Punkt Vorsprung vor Baden-Baden, doch die hatten noch ein As im Ärmel.Von Patrick Bittner    [mehr]   
27. Mär 2018 Für die Schwäbisch Haller Damen hat es nicht gereicht, sie mussten sich nach hartem Kampf der OSG Baden Baden mit 1,5-4,5 geschlagen geben. Damit holte sich der Rekordmeister den Meisterpokal zurück.    [mehr]   
23. Mär 2018 Am 24. und 25. Februar finden die letzten Runden der Frauenbundesliga-Saison 2017/18 statt. Am letzten Spieltag kommt es zum entscheidenden Duell um die Meisterschaft zwischen dem SK Schwäbisch Hall und der OSG Baden-Baden. Außerdem kämpfen der SC Bad Königshofen und der Hamburger SK um Platz drei. Im Abstiegskampf scheint die Entscheidung gelaufen zu sein.    [mehr]   
22. Mär 2018 Aktuell blickt die Schachwelt auf Deutschland: in Berlin wird gerade im Kandidatenturnier der nächste Herausforderer von Weltmeister Magnus Carlsen gesucht, und in 2 Wochen gibt sich der Weltmeister selbst die Ehre bei den Grenke Chess Classics in Karlsruhe und Baden-Baden, wo beim gleichzeitig stattfindendem Open über 1500 Teilnehmer erwartet werden. Im Schatten dieser Events findet am kommenden Wochenende das Finale der Frauenbundesliga statt, und spannender kann die Entscheidung nicht sein: in der letzten Runde kommt es zur alles entscheidenden Begegnung zwischen dem Überraschungsmeister der Vorsaison SK Schwäbisch Hall und dem Rekordmeister und Titelfavorit OSG Baden-Baden.    [mehr]   
26. Jan 2018 Am 27. und 28. januar finden die 6. und 7. Runde der FBL statt. Mit Schwäbisch Hall und dem Hamburger SK treffen dabei die zwei bislang verlustpunktfreien Teams aufeinander. Der Teamchef des HSK, Andreas Albers, blickt auf die Kämpfe voraus.    [mehr]   
Frauen-Bundesliga abonnieren