Laurent Fressinet

Titel: GM
  
ELO: 2710
  
Föderation: FR Frankreich
  
Saison: 2015/16
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV Werder Bremen 1. Bundesliga 2614 3 6 50 2614 -8.1

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Gegner Nat. Verein Titel ELO
3 12.12.2015 0 : 1 Pentala Harikrishna IN SG Solingen GM 2740
4 13.12.2015 0.5 : 0.5 Viktor Erdoes HU SG Trier GM 2610
5 06.02.2016 0.5 : 0.5 Ivan Saric HR SV 1930 Hockenheim GM 2661
6 07.02.2016 0.5 : 0.5 Gyula Izsak HU SV Griesheim 1976 IM 2445
10 12.03.2016 1 : 0 Klaus Bischoff DE FC Bayern München GM 2488
11 13.03.2016 0.5 : 0.5 Michael Adams EN OSG Baden-Baden GM 2740

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2015/16 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 1 2710 2614 3/6 50 2614 -8.1
2014/15 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 1 2712 2643 3.5/5 70 2803 +5.1
2013/14 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 2 2711 2652 4.5/8 56 2702 -1.7
2012/13 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 3 2702 2577 6/11 55 2614 -14
2011/12 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 5 2696 2631 9.5/15 63 2738 +6.1
2010/11 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 4 2718 2565 8.5/13 65 2689 -6.9
2009/10 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 6 2658 2553 11.5/15 77 2767 +18
2008/09 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 6 2676 2559 7.5/11 68 2704 +2.2
2007/08 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 4 2654 2550 6.5/11 59 2622 -6
2006/07 SC 1950 Remagen 1. Bundesliga 2 2628 2618 3/6 50 2618 -0.9
2003/04 Lübecker SV 1873 1. Bundesliga 5 2654 0 O/0 O 0
2002/03 Lübecker SV 1873 1. Bundesliga 6 2619 2529 9.5/11 86 2820 +26.1
2001/02 SG Solingen 1. Bundesliga 7 2606 2543 6/9 67 2676 +6.9
Gesamt258079/121652702+26.8

Bildarchiv

Verwandte Artikel

13. Mär 2016

Am Super-Wahlsonntag gab es nicht nur in drei Bundesländern erstaunliche Resultate, auch in der Schachbundesliga geschahen verrückte Dinge. Allen voran sorgte Werder Bremen mit dem 5:3 gegen OSG Baden-Baden für die Überraschung des Tages. Da die SG Solingen mit 6:2 gegen Mülheim gewann, wird eine Entthronung des deutschen Serienmeisters nach zehn Jahren immer wahrscheinlicher. Weitere Überraschungen gibt es aus Norderstedt zu vermelden. Hamburg gewann klar gegen Schwäbisch Hall und Norderstedt kam zum ersten Saisonsieg gegen Erfurt. Berlin überrante im "Ragemode" Griesheim mit 7:1, während Dresden das schwarze Wochenende für Hockenheim perfekt machte. Den Erwartungen voll entsprechend gewann Trier gegen Dortmund und Emsdetten gegen München. Wir fassen die Höhepunkte der 11. Runde der SBL zusammen.