Richard Rapport

Titel: GM
  
ELO: 2675
  
Föderation: HU Ungarn
  
Saison: 2017/18
           
Verein Liga Punkte Spiele % ELO +/-
SG Solingen 1. Bundesliga O O O 0

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2016/17 SG Solingen 1. Bundesliga 3 2752 2580 3.5/7 50 2580 -16
2015/16 SG Solingen 1. Bundesliga 3 2671 2609 9/11 82 2863 +25.3
2014/15 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 2 2710 2645 4.5/6 75 2845 +9.4
2013/14 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 2 2698 2608 7/9 78 2830 +13.6
2012/13 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 7 2621 2519 7/9 78 2741 +12.2
2011/12 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 14 2547 2484 6/10 60 2573 +1.9
2010/11 SV Werder Bremen 1. Bundesliga 13 2523 0 O/0 O 0
Gesamt257137/52712744+46.4

Bildarchiv

Verwandte Artikel

09. Aug 2016

Die Leser sind aufgerufen, die beste Partie der Saison 2015/16 zu küren. Von den vielen Höhepunkten haben wir 15 Partien ausgewählt. Unter allen Einsendern werden Gutscheine im Wert von insgesamt 100 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 31. August 2016.

24. Apr 2016

Die SG Solingen gewinnt durch ein 5:3 gegen den SV Griesheim die deutsche Meisterschaft 2015/16. Nach einem dramatischen Kampfverlauf sicherten die Holländer Jan Smeets und Robin van Kampen durch ihre Siege den Klingenstädtern den 12. Titel der Vereinsgeschichte. Gleichzeitig beendete Solingen die 10-jährige Dominanz der OSG Baden-Baden in der SBL. Baden-Baden landete auf Platz zwei, Werder Bremen auf Platz drei. Griesheim, München und Norderstedt müssen nach jetzigem Stand der Dinge den Gang in die zweiten Ligen antreten. Wir fassen die Höhepunkte des Saisonfinales an den Spielorten Solingen, Mülheim, Bremen und Meißen zusammen.

25. Feb 2016

Die Spannung des Wettkampfes war schon fast wieder verflogen: Baden-Baden führte gegen Solingen mit 4:3 und in der letzten noch laufenden Partie hatte der Solinger Richard Rapport gegen den WM-Kandidaten Levon Aronian zwar etwas Vorteil, aber die Nummer 5 der Weltrangliste würde, so der allgemeine Tenor, das Endspiel locker halten und den Baden-Badenern damit den Sieg und schon fast den Meistertitel sichern. Doch dann drehte der für seine Kreativität bekannte junge Ungar so richtig auf...