Arik Braun

Titel: GM
  
ELO:
  
Föderation: DE Deutschland
  
Saison: 2016/17
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 2389 8 10 80 2629 0

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Gegner Nat. Verein Titel ELO
1 15.10.2016 1 : 0 Thies Heinemann DE Hamburger SK IM 2466
2 16.10.2016 1 : 0 Rolf-Alexander Markgraf DE SV Werder Bremen IM 2523
3 19.11.2016 0.5 : 0.5 Dietmar Kolbus DE SG Trier IM 2315
4 20.11.2016 1 : 0 Lucas van Foreest NL DJK Aufwärts Aachen 2393
7 18.02.2017 1 : 0 Torsten Sarbok DE SK König Tegel FM 2328
8 19.02.2017 0 : 1 Marco Baldauf DE SF Berlin 1903 IM 2423
11 08.04.2017 1 : 0 Thomas Reich DE FC Bayern München IM 2365
12 09.04.2017 1 : 0 Erasmus Gerigk DE MSA Zugzwang 82 FM 2381
13 29.04.2017 0.5 : 0.5 Julius Grimm DE SV Griesheim 1976 2288
14 30.04.2017 1 : 0 Alexander Raykhman DE SK Schwäbisch Hall IM 2412

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2016/17 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 13 2389 8/10 80 2629 0
2015/16 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 10 2430 8.5/12 71 2597 0
2014/15 SC Eppingen 1. Bundesliga 7 2559 2511 5.5/8 69 2661 +9.5
2013/14 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2493 5/11 45 2457 0
2012/13 SC Eppingen 1. Bundesliga 12 2398 7.5/10 75 2598 0
2011/12 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2516 5/11 45 2480 0
2010/11 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2509 5.5/13 42 2448 0
2009/10 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2523 4/8 50 2523 0
2008/09 SC Eppingen 1. Bundesliga 2 2568 4/11 36 2459 0
2007/08 SC Eppingen 1. Bundesliga 3 2599 6.5/11 59 2672 0
2006/07 SC Eppingen 1. Bundesliga 5 2517 5.5/11 50 2517 0
2005/06 SC Eppingen 1. Bundesliga 4 2496 8.5/13 65 2619 0
2004/05 SC Eppingen 1. Bundesliga 4 2500 4.5/10 45 2460 0
Gesamt249678/139562545+9.5

Bildarchiv

Verwandte Artikel

15. Okt 2016

Am ersten Spieltag der Saison 2016/17 setzten sich in der Mehrzahl die Favoriten durch. Solingen und Baden-Baden gewannen klar, Hockenheim siegte mit Anatoly Karpov locker gegen Hamburg, doch Schwäbisch Hall gab einen Punkt gegen Trier ab. Nominell war Hall aber nur leicht favorisiert. Wir fassen die Höhepunkte an den Spielorten Solingen, Schwäbisch Hall, Hamburg und München zusammen.