Arik Braun

Titel: GM
  
ELO:
  
Föderation: DE Deutschland
  
Saison: 2015/16
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 2430 8.5 12 71 2597 0

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Gegner Nat. Verein Titel ELO
1 19.09.2015 0.5 : 0.5 Georg Meier DE OSG Baden-Baden GM 2652
2 20.09.2015 1 : 0 Thomas Reich DE FC Bayern München IM 2406
5 06.02.2016 1 : 0 Rolf-Alexander Markgraf DE SV Werder Bremen IM 2488
6 07.02.2016 0.5 : 0.5 Christian Richter DE SK Turm Emsdetten IM 2366
8 20.02.2016 1 : 0 Matthias Mueller DE Erfurter SK IM 2388
9 21.02.2016 1 : 0 Nikolas Pogan DE SK Schwäbisch Hall FM 2253
10 12.03.2016 0.5 : 0.5 Krzysztof Jakubowski PL SF Berlin 1903 GM 2571
11 13.03.2016 0.5 : 0.5 Maximilian Neef DE USV TU Dresden FM 2395
12 09.04.2016 0.5 : 0.5 Benedict Krause DE SK Norderstedt 1975 FM 2235
13 10.04.2016 1 : 0 Jose Fernando Cuenca Jimenez ES Hamburger SK IM 2526
14 23.04.2016 0 : 1 Artur Jussupow DE SG Solingen GM 2576
15 24.04.2016 1 : 0 Dietmar Kolbus DE SG Trier IM 2309

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2016/17 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 13 2389 8/10 80 2629 0
2015/16 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 10 2430 8.5/12 71 2597 0
2014/15 SC Eppingen 1. Bundesliga 7 2559 2511 5.5/8 69 2661 +9.5
2013/14 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2493 5/11 45 2457 0
2012/13 SC Eppingen 1. Bundesliga 12 2398 7.5/10 75 2598 0
2011/12 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2516 5/11 45 2480 0
2010/11 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2509 5.5/13 42 2448 0
2009/10 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2523 4/8 50 2523 0
2008/09 SC Eppingen 1. Bundesliga 2 2568 4/11 36 2459 0
2007/08 SC Eppingen 1. Bundesliga 3 2599 6.5/11 59 2672 0
2006/07 SC Eppingen 1. Bundesliga 5 2517 5.5/11 50 2517 0
2005/06 SC Eppingen 1. Bundesliga 4 2496 8.5/13 65 2619 0
2004/05 SC Eppingen 1. Bundesliga 4 2500 4.5/10 45 2460 0
Gesamt249678/139562545+9.5

Bildarchiv

Verwandte Artikel

15. Okt 2016

Am ersten Spieltag der Saison 2016/17 setzten sich in der Mehrzahl die Favoriten durch. Solingen und Baden-Baden gewannen klar, Hockenheim siegte mit Anatoly Karpov locker gegen Hamburg, doch Schwäbisch Hall gab einen Punkt gegen Trier ab. Nominell war Hall aber nur leicht favorisiert. Wir fassen die Höhepunkte an den Spielorten Solingen, Schwäbisch Hall, Hamburg und München zusammen.