SG Solingen richtet Karnevals-Open aus

Erstellt am: 14.12.2016

Zum achten Mal richtet die SG Solingen ihr kleines aber feines Open zur Karnevalszeit vom 24. bis 26. Februar 2017 aus. Wer mitspielen möchte, sollte sich schnell anmelden, denn die Startplätze sind begrenzt. Alle Infos erhalten sie im folgenden Beitrag.

VIII. Solinger Karnevals-Open 2017

Ausschreibung

Termine:1. Runde: 24.02.2017 (FR) 19:30 Uhr
2. Runde: 25.02.2017 (SA) 10:00 Uhr
3. Runde: 25.02.2017 (SA) 15:30 Uhr
4. Runde: 26.02.2017 (SO) 10:00 Uhr
5. Runde: 26.02.2017 (SO) 15:30 Uhr
Spielort:Schachzentrum Solingen
Birker Str. 31
42651 Solingen
Modus:5 Runden CH-System – 90 min/40 Züge + 15 min/Rest der Partie + 30 sec pro Zug ab dem 1. Zug
Computerauslosung mit SWISS-CHESS.
ELO- und DWZ-Auswertung!

Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten.
Teilnahme-
berechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind aufgrund Vorgabe der Fide nur Spieler mit einer Fide-Identifikations-Nummer (FIN). Weitere Informationen hierzu auf der Seite des DSB.
Startgeld:25,– € / Jugendliche: 15,– €
Preise:1. Platz: 350,– €
2. Platz: 250,– €
3. Platz: 150,– €
4. Platz: 80,– €

TWZ 1951–2150: 70,– €
TWZ 1751–1950: 70,– €
TWZ 1551–1750: 70,– €
TWZ unter 1550: 70,– €
(TWZ = Elo, falls vorhanden, sonst DWZ)

Jugend U20 (Jg. 1997): 75,– €

Bei Punktgleichheit wird der 1. Preis nach Hort-System geteilt; die übrigen Preise werden bei Punktgleichheit zunächst nach Buchholz- und dann nach Buchholzsummen-Wertung vergeben.

Keine Doppelpreise möglich!

Die Turnierleitung behält sich vor, Spieler ohne nachweisbare Wertungszahl willkürlich einer Ratingkategorie zuzuordnen!

Nur bei der Siegerehrung anwesende Spieler haben Anrecht auf einen Preis!
Anmeldung:Nur durch Überweisung des Startgeldes bis spätestens 17.02.2017 mit Angabe von Name / Verein / Geb.-Datum auf das Konto von
Oliver Kniest, IBAN: DE44 3425 0000 0000 3230 22, BIC: SOLSDE33XXX

Aufgrund der Regelung der Fide zur Lizensierung der Spieler und der auf 75 begrenzten Anzahl von Plätzen, ist eine Anmeldung am Spieltag nicht möglich!

Es werden keine Konditionen gewährt.

Zusätzlich zur Überweisung des Startgeldes müssen sich alle Spieler am ersten Spieltag bis 19:15 Uhr persönlich registriert haben.
Info &
Kontakt:
Andreas Peschel
Telefon: 0175 / 5 91 24 07
E-Mail: anrope@hotmail.com
Homepage: www.schachgesellschaft.de
Sonstiges:Das Solinger Schachzentrum ist zu Fuß in ca. 5 Minuten vom Bahnhof Solingen-Mitte erreichbar.
Parkmöglichkeiten befinden sich in ausreichender Anzahl an der nahe gelegenen Eissporthalle.
Im Schachzentrum werden Speisen und Getränke kostengünstig angeboten.
Änderungen vorbehalten.
Bei Abweichungen gilt die gedruckte Fassung.

Hier geht es zur Originalfassung auf der Webseite der SG Solingen



Über den Autor

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. In grauer Vorzeit bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.