Klare Sache für Hofheim in Solingen

Erstellt am: 14.12.2016

Der SV Hofheim liegt nach drei Runden in der 2. Bundesliga West mit drei Siegen weiterhin auf Aufstiegskurs. Beim Auswärtskampf gegen die zweite Mannschaft von Solingen hatten die Hessen keine Probleme, wie Arno Zude berichtet.

"Die dritte Runde in der 2. Bundesliga West führte die neuerdings erfolgsverwöhnte Hofheimer Mannschaft an einem frostigen, aber trockenen Spätherbsttag nach Solingen. Unser Mannschaftsführer hatte sich selbst nach der Enttäuschung zwei Wochen vorher für eine Runde gesperrt :-), und so durfte ich als sein Vertreter eine mit vier GMs, zwei IMs und zwei FMs ganz ansehnliche Mannschaft anführen."

Lesen sie den gesamten Artikel auf der Webseite des SV Hofheim



Über den Autor

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. Früher bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.