25 Jahre Werder Bremen

Erstellt am: 10.01.2018

Werder Bremen hat ein aktives Vereinsleben, das unter der Leitung von Stephan Buchal regelmäßig in einem eigenen Schach-Magazin dokumentiert wird. Die aktuelle Ausgabe enthält u.a. eine Widmung für Zbynek Hracek. Der tschechiche Großmeister spielt schon seit sage und schreibe 25 Jahren für das Team von der Weser. Claus Dieter Meyer blickt zurück.

Das Magazin umfasst neben der Ehrung für Zbynek Hracek u.a. die folgenden Themen:

  • Das 1. Bremer Silvester Open ist erfolgreich zu Ende gegangen
  • Oliver Müller ist Vizeweltmeister bei der WM für Menschen mit Behinderung geworden
  • CD Meyer hat eine schöne Würdigung unseres tschechischen Vorkämpfers Zbynek Hracek verfasst, der mittlerweile über 25 Jahre erfolgreich in unserem Bundesligateam spielt
  • Daniil Dubov hatte einen großartigen Einstand Bundesligateam
  • Werders Erste ist hervorragend in die neue Saison gestartet und erwartet am 1. Februar-Wochenende die Mannschaften aus Solingen und Aachen zum Spitzenspiel im Weserstadion
  • Marco Bodo hat gegen Magnus Carlsen einmal mehr seine schachlichen Qualitäten unter Beweis gestellt

Die Online-Ausgabe (PDF und PGN-File) können Sie auf der Webseite von Werder Bremen herunterladen



Über den Autor

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. In grauer Vorzeit bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.