Die Frauen-Bundesliga - Aktuelle Berichte

26. Jan 2017

Cristina-Adela Foisor ist nicht mehr unter uns. Sie verstarb am 22. Januar im Alter von nur 49 Jahren viel zu früh nach schwerer Krankheit im Krankenhaus von Timisoara (Rumänien)

23. Jan 2017

Tura Harksheide spielt mit der jüngsten Mannschaft der Geschichte in der Frauenbundesliga. Am vergangenen Wochenende sammelte das Team bei den Niederlagen gegen Rodewisch und Bad Königshofen wertvolle Erfahrungen. Warum es trotzdem zu einem 6:0 Sieg kam, schreibt Teamchef Eberhard Schabel.

22. Jan 2017

Von Thomas Marschner

Gegen Karlsruhe gab es heute einen 4,5-1,5 Arbeitssieg. Dabei gewann Annmarie Mütsch eine bemerkenswerte Partie in 115 Zügen gegen Sarah Hund. Doch zunächst der Reihe nach. Annmarie Mütsch ersetzte Ekaterina Atalik, die sich mit ihrem Sohn schon auf den Weg nach Ulm und danach München gemacht hatte.

22. Jan 2017

Von Thomas Marschner

Das Spitzenspiel der Frauenbundesliga zwischen Vizemeister und Meister bot spannendes und erstklassiges Schach und endete etwas glücklich für den Vizemeister aus Schwäbisch Hall 3-3 unentschieden. Damit ist die Meisterschaft weiterhin völlig offen.

20. Jan 2017

Von Thomas Marschner

Die Spannung steigt: nur noch etwas mehr als 24 Stunden bis zum Spitzenspiel in der Frauenbundesliga zwischen Vizemeister Schwäbisch Hall und Meister Baden-Baden. Blicken wir fast genau ein Jahr zurück: im Dezember 2015 konnte Schwäbisch Hall sensationell den Favoriten aus Baden-Baden mit 3,5-2,5 schlagen, Irina Bulmaga sorgte gegen Ketino Kachiani-Garsinska für den Siegpunkt, hier der Bericht von vor einem Jahr. Am Ende der Saison stand mit nur 1,5 Brettpunkten Rückstand auf Baden-Baden die zweite Vizemeisterschaft in Folge.

16. Nov 2016

Zeigen Sie den aktuellen Tabellenstand der FBL auf Ihrer Vereinswebseite an - indem Sie nur eine einzige Codezeile in Ihren Quelltext einfügen. Wie schon bei der analogen Bundesligatabelle und der Tabelle der 2. Ligen gilt auch hier - einfacher gehts wirklich nimmer...

16. Nov 2016

Die Webseite der Schachbundesliga wurde heute um einen weiteren Punkt erweitert: Ab sofort erfahren Sie bei uns auch alles rund um die  - vielleicht -  stärkste Frauen-Liga der Welt: Neben den Newsberichten werden wir auch die aktuellen Tabellen, Setzlisten, Ergebnisse und Statistiken im gewohnten Layout unserer Webseite publizieren.

16. Nov 2016

Von Thomas Marschner

Schwäbisch Hall hat das Spitzenspiel der Frauenbundesliga gegen Hamburg nach hartem Kampf knapp, aber verdient mit 3,5-2,5 gewonnen. In der 2. Runde in Harksheide kam es zum Spitzenspiel zwischen dem Vorjahreszweiten Schwäbisch Hall und dem Dritten Hamburger SK. Hamburg hatte gestern knapp gegen Deizisau gewonnen – Elisabeth Pähtz sicherte den Sieg im Endspiel gegen Yuliya Naiditsch. Die Hamburgerinnen hätten auch höher gewinnen können, einige Partien gingen in besserer Stellung verloren.